Virtuelle Kreditkarte
Navigation

Virtuelle Kreditkarte








 



Die moderne Zeit bringt es mit sich, dass auch der Zahlungsverkehr ganz neue Dimensionen erreicht hat. Waren es vor ein paar Jahren die Kreditkarten, die bei den Menschen sehr viel Interesse erweckten, so sind es heute die virtuellen Kreditkarten geworden. Eine virtuelle Kreditkarte ist im Grunde genommen das gleiche Zahlungsmittel, wie ein bekannte Kreditkarte, nur das man mit ihr nicht im Geschäft, an der Tankstelle oder anderen Verkaufsstellen bezahlen kann.

Eine virtuelle Kreditkarte eignet sich ausschließlich für das Abwickeln von Zahlungen im Internet. Die Vorteile von solchen Karten, sind die Konditionen, die die Anbieter den Kunden zuteil werden lassen. Menschen, die eine virtuelle Kreditkarte beantragen, müssen keiner Schufa-Prüfung unterzogen werden. Das bedeutet, dass auch Personen die keine gute Bonität aufweisen und kein regelmäßiges Einkommen haben, sehr leicht eine solche Karte bekommen können.

Das Besondere an den virtuellen Kreditkarten ist die Tatsache, dass sie nicht gestohlen werden können. Genau das ist der Aspekt, der immer mehr Bürger zu dieser neuen Zahlungsmethode greifen lässt.


Beitrag von Roland: 20.06.2012

Name:

E-Mail:

Homepage:



Sicherheitscode
  » 


Kopie an Absender



Werbung

Advanzia Mastercard Gold