Platin Kreditkarte Erfahrungen Infos Test und Kommentare
Navigation

Platin Kreditkarte Erfahrungen Infos Test und Kommentare








 
Beitrag Thema Platin Kreditkarte eingeschickt von Sabine am 20.05.2010
Die Kunden haben heute zahlreiche Wahlmöglichkeiten, um eine Kreditkarte zu bekommen. Mehrere Arten werden von Banken und anderen Finanzinstituten sowie Vermittlern angeboten. Doch nicht bei allen handelt es sich um Karten mit dem gewünschten Kreditrahmen. Die so genannte Prepaid Karte  kann nur dann als Zahlungsmittel genutzt werden, wenn sie zuvor  aufgeladen wurde. Bei dieser Art ist es daher nicht möglich, das bei den Kunden Schulden entstehen die zurückgezahlt werden müssen. Der Vorteil, sie haben immer im Plus auf dem Konto zu verzeichnen.

Etwas anderes ist es  bei den richtigen Kreditkarten, bei denen ein tatsächlicher Verfügungsrahmen gegeben ist und den die Verbraucher dann in Anspruch nehmen können. Dieser Geldrahmen ist von Karte zu Karte verschieden. Bei der Platin Kreditkarte kann ein Betrag in Höhe von bis zu 7000 Euro genutzt werden. Besteht auf dem Kartenkonto ein Guthaben, so wird dieses mit ungefähr 3 % verzinst und das ab dem ersten Euro. Die Raten können in kleinen Beträgen zurückgezahlt werden. Die andere Variante, der Betrag wird auf einmal überwiesen. Dabei bietet oftmals der Kartenanbieter eine zinsfreie Zahlungsfrist von 6-8 Wochen.

Die Platin Kreditkarte gibt es in zwei Ausführungen. Zum einen ist das die VISA Card und zum anderen die bekannte Master Card Kreditkarte. Da der Verfügungsrahmen ziemlich hoch ist, erhalten diese auch nur Kunden, die eine gewisse Bonität vorweisen können. Es sind eben Karten für ganz besondere Ansprüche. Die genaue Höhe der Verfügungsrahmen richtet sich nach dem Einkommen des Kunden sowie deren Wünschen. Danach wird der Kreditbetrag festgelegt. Wer eine Partnerkarte möchte, kann sie gegen eine kleine Gebühr erhalten. Bei manchen Platin Kreditkarten sind auch zusätzlich diverse Versicherungen inbegriffen. Das können sein eine Reise-Rücktritts Kosten-Versicherung, eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung,  eine Restschuldversicherung oder auch eine Mietwagen-Vollkaskoversicherung. Man sollte sich also genau den Kartenvertrag anschauen, welche Versicherungen jeweils inklusive sind. Allerdings eine Einkaufsversicherung ist immer enthalten.


Dieser Artikel über die Platin Kreditkarte wurde mir zur Veröffentlichung zugeschickt sollt etwas zu ergänzen ober berichtigen sein  dann kann dies gerne über das Formular geschehen.
Auch Erfahrungen Testberichte Diskussinoen und Kommentare zum Thema Platin Kreditkarte sind herzlich willkommen.



Buchempfehlung zum Thema Kreditkarten:
Der Einsatz von Kreditkarten zur Abrechnung von Leistungen aus dem Internet

Kommentare Empfehlungen und Diskussionen zum Beitrag des Themas Platin Kreditkarte



Name:

E-Mail:

Homepage:



Sicherheitscode
  » 


Kopie an Absender



Werbung

Advanzia Mastercard Gold